Nr. 13017 Perkussions-Doppelbüchse deutsch um 1860

Perkussions-Doppelbüchse von E. Blancke in Naumburg um 1860

Perkussions-Doppelbüchse, deutsch, um 1860, Jagdwaffe. Rundläufe brüniert (L 76 cm), Kaliber 10.5 mm, in Gold signiert E. BLANCKE IN NAUMBURG a/S., Diopter, verstellbares Visier, Korn mit Hornaufsatz. Basculestück mit graviertem Dekor: Rankenwerk, Rehbock. Schlossplatten flach, Hähne bombiert. Platten signiert E. BLANCKE / NAUMBURG a/S., Dekor: Hirsch und flüchtender Rehbock. Eisengarnitur, Abzugbügel mit Luchs und Ranken. Nussbaumhalbschaft, Kolben mit Patchbox, Deckel graviert: Löwe, im Hintergrund afrikanische Landschaft. Gesamtlänge 119.5 cm

Literatur

Der neue Stöckel, Band 1, Eugène Heer, Schwäbisch Hall 1978

Provenienz: Schweizer Privatsammlung

Preis: CHF 3'600.-

Interessiert Sie dieses Produkt?