Nr. 14001 Ganzer Harnisch Deutsch um 1580

Ganzer Harnisch, deutsch um 1580

Ganzer Harnisch, deutsch um 1580. Eisen blank, Messingnieten, leicht restauriert. Bestehend aus: Sturmhaube, einteilige Glocke mit hohem Kamm, Mittelgrat, in spitz endenden Augenschirm übergehend, gebörtelter Rand. Nackenschirm eingenietet. Wangenklappen mit Punktdurchbrechungen, Ränder gebörtelt. Federhülse. Harnischkragen, zweiteilig, einfach geschobener Halsausschnitt, gebörtelt. Brust, gewölbt, Mittelgrat, tiefer Tapul, Halsausschnitt gebörtelt, geschobene Armausschnitte. Bauchreifen, daran angeschnallt zehnfach geschobene Knieschösse. Rücken, Gesässreifen. Armzeug mit sechsfach geschobenen Schultern, Oberarmzeug geschlossen, offene Muscheln, Unterarmzeug aufklappbar, Scharnier und Druckverschluss. Handschuhe mit kurzen, geschlossenen Stulpen, Handrücken fünffach geschoben, Buckel mit Zierkerben, Daumen und Finger geschuppt. Beinzeug, Kniebuckel. Aufklappbare Beinröhren mit achtfach geschobenen Schuhen.

Bemerkungen

Dieser Rüstungstyp wird in der Literatur auch als leichter Feldharnisch bezeichnet.

Provenienz: Schweizer Privatsammlung

Preis: CHF 30'000.-

Interessiert Sie dieses Produkt?