Nr. 13002 Steinschlossbüchse böhmisch um 1740

Steinschlossbüchse von Frantz Huntzfeld in Brünn um 1740

Steinschlossbüchse, böhmisch um 1740. Oktogonallauf (L 64,7 cm), Kal. 16,5 mm, ge-zogen, Waffennr. 2 in Silber sig. FRANTZ HUNTZFELD, Klappvisier (Blätter fehlen), geschobenes Silberkorn. Abzug mit Rückstecher, Abzugbügel Holz (Kapuzinerschaft). Messinggarnitur. Nussbaumschaft beschnitzt. Kolben mit Schuber, Ladestock, Gesamtlänge 101 cm

Bemerkungen

Frantz Huntzfeld, 1707 – 1777, bedeutender Büchsenmacher in Brünn.

Literatur

E. Heer, Der Neue Stöckel, Bd. 1, S. 557.

Provenienz: Schweizer Privatsammlung

Preis: CHF 7'200.-

Interessiert Sie dieses Produkt?